Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
A A A

White Ribbon WHITE RIBBON Kampagne Österreich

header

Die White Ribbon Kampagne ist die international größte Bewegung von Männern, die sich für gewaltfreies Verhalten von Männern in Beziehungen einsetzt.

White Ribbon FAQ

  1. Was ist die White Ribbon Kampagne?
  2. Wie lange gibt es diese Kampagne bereits?
  3. Ziele und Aktivitäten von White Ribbon: Was bedeutet es, eine weiße Schleife zu tragen?
  4. Wie können diese Ziele noch erreicht werden?
  5. Zieht White Ribbon nicht Aufmerksamkeiten auf sich, die für Frauenschutzprojekte (z.B. Frauenhäuser) wichtig wären?
  6. Geht es  ausschließlich um Gewalt an Frauen?

  7. Heißt das, dass White Ribbon Männer für schlecht hält?
  8. Wie steht White Ribbon zu anderen Themen der Geschlechterpolitik?
  9. Wer kann Mitglied von White Ribbon werden?

  10. Können Männer mitmachen, die früher selbst gewalttätig waren?
  11. Können Frauen Mitglieder werden oder in der Kampagne mithelfen?
  12. Gibt es Kontakte zu Frauenprojekten?
  13. Welche Organisationsform hat White Ribbon Österreich? Rein rechtlich ist White Ribbon Österreich ein gemeinnütziger Verein.
    Aber vielleicht ist es eine Organisation wie keine andere : Nicht nur vereint White Ribbon Männer unterschiedlicher sozialer und politischer Herkunft, sondern vermeidet auch zunehmende Hierarchien oder Bürokratie. Es gibt keine "Leiter" obwohl es Männer gibt, die derzeit mehr über die Thematik wissen als andere und mehr Zeit in die Kampagne investieren. Wir wollen den lokalen Gedanken in Gemeinden, Betrieben oder Schulen betonen, der die Basis dieser Kampagne bildet.
    Das Kernteam von White Ribbon Österreich ist der Vereinsvorstand, der jährlich neu von den Vereinsmitgliedern gewählt wird. Er besteht aus Obmann, Kassier, Schriftführer und je einem Stellvertreter
    Nach Beschlüssen dieses Vorstandes und natürlich aufgrund der Vereinsstatuten führen derzeit zwei regulär angestellte Koordinatoren die anfallenden Büroarbeiten durch. Dafür stehen ihnen die Logistik der Wiener Männerberatungsstelle zur Verfügung.
    Die Kampagne kann jedoch nur dann ein Erfolg sein wenn Männer in ganz Österreich – also auch Sie bzw. Du – ehrenamtlich mitarbeiten oder zumindest die weiße Schleife tragen, die gegen eine Spende über diese Homepage bestellt (oder mit einem weißen Band und einer Anstecknadel selbst hergestellt) werden kann.
    Die Zukunft von dieser Kampagne hängt von Männern wie Ihnen bzw. Dir ab !
    Auch in anderen europäischen Ländern gibt es bereits WR-Kampagnen.
  14. Wie werden finanzielle Mittel beschafft?
  15. Fehlen diese finanziellen Mittel dann nicht den Frauenprojekten?
  16. Wie werden die aquirierten Förderungen verwendet?
  17. Welche Unterstützung kann eine Einzelperson vom White Ribbon Büro bekommen?
  18. Wer sind die derzeitigen Vereinsvorstandsmitglieder von White Ribbon Österreich?