Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
A A A

White Ribbon WHITE RIBBON Kampagne Österreich

header

Setzen Sie als Mann ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen.
Tragen Sie den Ribbon!

Herzlichen Dank allen Unterst├╝tzerInnen!

Es kann nicht oft genug gesagt werden, ohne die Hilfe jedes/jeder Einzelnen gäbe es White Ribbon nicht!

Ziel jeder White Ribbon Kampagne ist es, Gewalt an Frauen, häusliche Gewalt, zu thematisieren und erste gewaltpräventive Schritte zu setzen. 
Es gibt unzählige Möglichkeiten für jeden Einzelnen sich innerhalb eines großen Netzwerks auch bei anderen Institutionen, Vereinen und Organisationen aktiv zu beteiligen.

Welche Form der Kommunikation und Präventionsmaßnahmen Sie auch immer bevorzugen, helfen Sie mit das Schweigen zu brechen und einer der häufigsten Menschenrechtsverletzungen weltweit ein Ende zu bereiten.

Einer von vielen Männern, die sich in ihrem Lebensumfeld gegen Gewalt an Frauen einsetzen, ist DGKP Friedrich Anger-Schmid (Bild), Leiter der Opferschutzgruppe in der Unfallambulanz im Wilhelminenspital in Wien, er setzt sich seit 1997 für misshandelte Frauen ein.
Er baute gemeinsam mit KollegInnen eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe auf, regte die statistische Erhebung aller "Behandlungen nach Gewalttaten gegen Frauen" an und achtet darauf, dass die Auseinandersetzung mit Gewalt in den Fort- und Ausbildungen, auch in der TurnusärztInnenausbildung, Thema wird und bleibt.

Männer bewegen sich und ihr Umfeld, setzen sich für Gleichberechtigung, Geschlechter-Demokratie ein, leben gewaltfreie Partnerschaften, sind faire Arbeitskollegen, faire Arbeitgeber.

Jede einzelne Initiative zählt! Be part of it!