Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
A A A

White Ribbon WHITE RIBBON Kampagne Österreich

header

Setzen Sie als Mann ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen.
Tragen Sie den Ribbon!

Gro├če Premiere am 13. November 2009 in Wels!

MISS HANDELT!

MISTER HANDELT ebenfalls! Alle beteiligten Männer haben durch ihr Engagement in diesem spanndenden Projekt  Verantwortung gezeigt und klar und öffentlich Stellung bezogen, dass Gewalt an Frauen  eine Menschenrechtsverletzung ist, somit durch nichts zu rechtfertigen.

 

 

Die Arbeit an den Videoclips ist abgeschlossen! Die Vorfreude auf die Premiere in Wels ist groß.

 Alle Infos zu den Videoclips, Workshops und Fotos von den Dreharbeiten finden Sie auf Medienkulturhaus.at . Es wird auch eine Arbeitsunterlage mit DVD geben. Vorschläge zu Arbeitsmethoden, Fragestellungen und ausführliche Kommentare zu den Clips ergänzen die Broschüre. Sie dient als Hilfestellung und Handlungsanleitung für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen oder damit arbeiten wollen.

Die Zusammenarbeit mit dem Medienkulturhaus und dem Verein Reizend hat Spaß gemacht.  Das Team von White Ribbon bedankt sich bei Elke Oberleitner, die das großartige Konzept entwarf und die Produktion so toll am Laufen hält und in die Zielgerade führt. Die Kooperation mit den Autonomen Frauenhäusern ist über die Jahre so selbstverständlich geworden, dass der Slogan "Männer und Frauen gemeinsam gegen Gewalt" mit dem Zertifikat "altbewährt" ausgezeichnet werden darf.

White Ribbon hat im Sommer ein Präventionsvideo gedreht, das ohne die vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen nicht realisierbar gewesen wäre. Der Ablauf war geprägt von der positiven und einsatzfreudigen Energie aller. Den Anstoß zum Dreh eines Videos gab Reinhold Michetschläger, Regisseur, Kameramann und Drehbuchschreiber, der dem Verein seine Arbeitskraft anbot. Er führte auch souverän durch die Produktion.

Frank Hoffmann, Schauspieler, Sprecher, Filmkritiker, Radiomoderator und langjähriger Mitstreiter gegen Gewalt an Frauen hat den Text zum Videoclip gesprochen. White Ribbon kann seinen Einsatz über die Jahre gar nicht hoch genug schätzen.

Der Film wird nach der Premiere am 13. November auf der Homepage zu sehen sein.

Während der 16 Tage gegen Gewalt soll der Clip vorausssichtlich in einigen Wiener Kinos im Vorspann ausgestrahlt werden.

 

Credits:

Reinhold Michetschläger: Drehbuch, Regie, Kamera, Schnitt.

Reingard Medicus, Sebastian Kreinecker: Regieassistenz

Benard Faniku, Ronny Strack, Emilie Gilet, Nathalie Frickey, Elis Sonnleitner: Cast

Frank Hoffmann: Sprecher

Christophe Gilet: Best boy;  Annabelle Gilet: Best girl

Philipp Kastenhuber: Fotos

Boxclub Wiener Linien: Location

Robert Buchschwenter, Elke Oberleitner, Romeo Bissuti, Gerhard Meschnigg: Beratung: Drehbuch, Schnitt, Gender Knowhow

Gerhard Meschnigg: Produktionsleitung

White Ribbon Österreich: Produktion